BZfG auf Facebook

BZfG auf Facebook

Ab sofort gibt es das BZfG auch auf Facebook . Besuchen Sie uns auch dort! Auf unserer Facebook-Seite können Sie unsere Arbeit begleiten und gleichzeitig immer Neues zum Thema finden.

Sie können aber auch ganz einfach über Facebook mit uns in Kontakt kommen. Jeder Mensch, der auf unserer Facebook-Seite den „Gefällt mir“-Button anklickt unterstützt damit unser Anliegen zur Entwicklung gewaltfreier Lebensperspektiven in Partnerschaft, Familie und Gesellschaft, weil er damit deutlich macht, dass es Angebote gibt, mit deren Hilfe, man neue Lebensperspektiven gewinnen kann, die nicht mehr auf Gewalt angewiesen sind.

Und wer auf den „Gefällt mir“-Button unserer Facebook-Seite klickt, sagt auch gleichzeitig, dass er selbst gegen Gewalt ist.